Hans R. Hochuli, Logistic Officer SKH, Förster

Ein humanitärer Akt der Leben rettet

Immer wieder sind Buschpiloten die einzigen die in der Lage sind, bei Katastrophen wie z.B. Dürre, Erdbeben und Taifun, Erste Hilfe Flüge durchzuführen.

In meiner Arbeit als Mitglied des SKH (Schweizerisches Korps für Humanitäre Hilfe des Bundes) bin ich als Logistic Officer darauf angewiesen, dass selbstlose Piloten unter schwierigsten Umständen die dringend benötigten Hilfsgüter zu den Betroffenen fliegen. Der Pilot ist dann vielfach die erste Person der diesen Menschen, die alles verloren haben, wieder Hoffnung gibt.

Eine Investition in die Ausbildung dieser Piloten ist ein humanitärer Akt der Leben rettet.